Wird die Kingston SSDNow V300 den hohen Anforderungen an eine SSD-Festplatte im Check gerecht? Alles Weitere erfährst du in diesem Artikel. Ich habe für dich die Features, Funktionen sowie Vor- und Nachteile untersucht.

Kingston SSDNow V300
Vorteile

  • Enorme Lese-/Schreibgeschwindigkeit
  • Einfacher Einbau
  • Top Preis/Leistung
  • Resistent gegen Stöße

Nachteile

  • Einfaches Plastikgehäuse (kein direkter Nachteil)

Features und Funktionen der internen SSD

Die interne-SSD gibt es in verschiedenen Speicherkapazitäten zwischen 60 GB und 240 GB. Die SSD-Now hat ein 2,5 Zoll Gehäuse, was ungefähr 6,4 cm entspricht. Verbaut ist ein schneller SATA III Anschluss. Die Herstellerangabe für die Lese-und Schreibgeschwindigkeit beträgt 450 MB/die Sekunde.

Das Besondere an dieser SSD ist, dass Sie bis zu zehnmal schneller Geschwindigkeiten als eine Standard Festplatte (7.200 Umdrehungen die Minute) bietet. Sie arbeitet somit schneller, zuverlässiger praktischer und vor allen Dingen leiser. Die internen SSD-Festplatten von Kingston sind auf Langlebigkeit konzipiert. Weiterhin ist das Gerät erschütterungsfest und hält Stürze und Stöße aus, da keine beweglichen Teile verbaut wurden.

Kingston SSDNow V300-3

Vorteile: Das sagen Amazon-Kunden zur Kingston SSDNow V300

Ein Kunde benutzt die 120 GB Variante als System-Festplatte. Er ist von der enormen Geschwindigkeit positiv überrascht. Nach seinen Angaben ist das hochfahren des Betriebssystems jetzt viermal schneller. Die Programme lassen sich wesentlich schneller öffnen. Insgesamt bewertet er die Performance der SSDNow V300 als hervorragend.

Ein weiterer Kunde sieht diese SSD als preiswertes Einstiegsmodell. Nach seinen Aussagen ist die Kapazität ausreichend für die meisten Windows-Betriebssysteme und die wichtigsten Softwareprogramme. In seinem Check startete Windows 7 in etwa 10 Sekunden. Er persönlich würde die Festplatte weiterempfehlen.

Nachteile

Direkte Nachteile gibt es zu dieser HDD nicht. Das einzige Manko ist ein relativ einfach gefertigter Kunststoff am Gehäuse. Jedoch entspricht diese Verarbeitung der Preisklasse.

Tipp: Mit dem SSD-Vergleich bekommst Du einen Überblick der getesteten Modelle.

Testberichte zur SSDNow

Kingston SSDNow V300-2Zur V300 von Kingston gibt es zahlreiche Testberichte von anderen Anbietern. Hier sind die wichtigsten Tests:

  • Vom Magazin PC-Pr@xis gibt es die Testnote gut (2,0). Diese Endnote ergibt sich aus einem Einzeltest.
  • Techradar vergibt insgesamt 4 von 5 Punkten.
  • Das ITPRO-Portal gibt der V300 Series (120 GB) 4,0 von 5,0 Punkte (1 SSD-Speicher getestet).
  • Beim PCMag.com fallen die Bewertungen ähnlich aus. Auch hier gibt es 4 von 5 Punkten im Einzeltest.

Fazit zur Kingston V300: Schnell, preiswert, zuverlässig

Wer die Zugriffszeiten seiner Festplatte zu einem günstigen Preis verzehnfachen möchte, ist mit der Kingston SSD bestens beraten. Viele Kunden bestätigen die hochwertige Verarbeitung und die schnellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der Festplatte.

Ich persönlich empfehle die 240GB-HDD, da du auf dieser viel Software und ein Windows 7 Betriebssystem ohne Probleme speichern kannst. Alle anderen Dateien, würde ich auf einer externen Festplatte sichern.

Von mir gibt es eine Weiterempfehlung für die Kingston SSDNow V300. ich hoffe du konntest in diesem Check die zahlreichen Vorteile kennenlernen. Für weitere Informationen und Erfahrungsberichte zur Festplatte, kannst du den nachfolgenden Link anklicken.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*