Dank des TLC-Flashspeichers will SanDisk preisbewussten Käufern eine günstige und trotzdem leistungsstarke Solid State Drive zur Verfügung stellen. Wie sich das Gerät in unserem Check geschlagen hat, erfährst Du hier.

SanDisk Ultra II
Vorteile

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Einfache Installation
  • Gute Datenübertragung
  • + Preis-Leistung
  • Geringer Energieverbrauch

Nachteile

  • Mittelmäßiges Kopiertempo

Features und Funktionen

Mehr Leistung, kaum Wartezeiten und höhere Datenübertragungsraten für PC und Laptop verspricht die SanDisk Ultra II ihrem neuen Besitzer. Verpackt in einem soliden Aluminiumgehäuse, ist das kleine Gerät optimal vor Stößen und Vibrationen geschützt, um persönliche Daten verlässlich zu bewahren.

Mit besonders großzügig bemessenem Speicherplatz von bis zu 960 GB, bietet die Ultra II ausreichende Kapazitäten für alle wichtigen Daten und auch große Mediendateien oder unzählige Fotos und Videos. Durch rasante Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, die laut Hersteller 28 Mal höher als bei einem normalen Laufwerk angesetzt sind, will der SSD von SanDisk Nutzern nicht nur lästige Wartezeiten ersparen, sondern auch die Lebensdauer des Laufwerks verlängern.

Eine MTBF von 1,75 Million Stunden sowie eine Herstellergarantie von 3 Jahren versprechen gute Leistung und ein Maximum an Zuverlässigkeit auch über einen langen Zeitraum hinweg. Dank der, einem herkömmlichen Laufwerk überlegene Bauweise ohne bewegliche Teile, wird darüber hinaus auch ein kühlerer und leiserer Betrieb mit geringerem Stromverbrauch auch bei anspruchsvollen Anwendungen garantiert.

SanDisk Ultra II seite

Vorteile des SanDisk Ultra II

Die Ultra II von SanDisk erhält mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,7 von 5 Punkten besonders viel positives Kunden-Feedback. Grund hierfür ist neben ihrem günstigen Preis auch ihre solide Leistung und die gute Kompatibilität mit den meisten aktuellen Computern.

Nachteile

Negative Anmerkungen in Bezug auf das Gerät sind nur äußerst selten zu finden. Ein Nutzer beschreibt jedoch, dass die SSD bei Schreib- und Lesezugriffen hochfrequente Töne von sich geben würde. Über die Funktionalität des Geräts im Allgemeinen äußert sich der Käufer (z.B. Amazon.de) jedoch positiv.

Wie Du die besten SSD’s auswählen kannst erfährst Du auf der Hauptseite.

Testberichte

  • Das Team von Testberichte hat sich die SSD von SanDisk ebenfalls einmal genauer angesehen und kommt mit der Gesamtnote 1,8 zu einem guten Ergebnis. Insbesondere das gute Preis-Leistungsverhältnis hat die Tester hier zu ihrem Ergebnis bewogen.
  • Die Fachzeitschrift PC Magazin kommt in ihrer Ausgabe 09/2015 mit 90 von 100 Punkten zu einem ebenso guten Resultat. Zugriffszeiten, Datenrate sowie Lese- und Schreibgeschwindigkeiten haben die Tester, insbesondere in Anbetracht des kleinen Preises, überzeugen können.
  • PCwelt.de vergibt die Gesamtnote 2,6 an die SSD von SanDisk und bewertet insbesondere Ausstattung und Geschwindigkeit des Geräts mit besonders guten Noten.

SanDisk Ultra II daten

Fazit zur SanDisk Ultra II

Die SSD von SanDisk glänzt nicht nur durch ihr gutes Preis.Leistungsverhältnis, sondern bewährt sich im Check auch aufgrund guter Leistungen beim Lesen und Schreiben. Komplettiert wird das Gesamtpaket durch die nützliche, aktuelle Version der Dashboard-Software mit deren Hilfe Analyse- und Diagnosetools nutzbar und Firmwareaktualisierungen einspielbar werden.

Auch kurze Zugriffszeiten und auffallend gute sequenzielle Datenraten können überzeugen.

Weniger optimal verhält es sich lediglich in punkto Kopiergeschwindigkeit und Verschlüsselungsfunktion. Letztere fehlt bei der Ultra II leider komplett und auch das Kopiertempo ist eher mittelmäßig.

In Anbetracht des günstigen Preises lassen sich die kleinen Makel der SSD jedoch gut verschmerzen.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*