Mit welcher Geschwindigkeit kann die Transcend SSD340 im Check überzeugen? Hier findest du alle weiteren Details und Features zur SSD-Festplatte.

Transcend SSD340
Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Schlanke Bauhöhe (geeignet für Ultrabooks)
  • Relativ gute Schreib- und Datenraten
  • Verlängerte Garantie (3 Jahre)

Nachteile

  • Nur bis zu 256GB erhältlich

Features und Funktionen der SSD

Die kleinste Version der Transcend gibt es bereits ab 32 GB. Das ist meines Wissens nach die kleinste Speicherkapazität einer SSD in unserem Bericht. Die größte Version umfasst hingegen 256 GB. Dieser eignet sich sehr gut als Betriebssystem-Festplatte an. Verbaut wurde ein SATA-III Anschluss und ein JMicron F667H Controller, der Geschwindigkeiten bis zu maximal 190 MB/s beim Lesen und 40 MB/s beim Schreiben ermöglicht.

Die Konstruktion der Festplatte ist mit 7 mm Bauhöhe sehr schlank. Daher eignet sie sich auch bestens für Ultrabooks an. Vom Hersteller gibt es eine verlängerte Garantie von insgesamt drei Jahren. Das Gehäuse umfasst die normierten 2,5 Zoll.

Vorteile – Erfahrungen von Amazon-Kunden mit der SSD340

  1. Kunden loben die Schnelligkeit der SSD. Gerade bei kleinen Datenmengen überzeugen die schnellen Datenraten. Getestet wurde dies auf einem Windows-Betriebssystem. Der Einbau in ein schmales Notebook ist sehr leicht. Viele Kunden sind daher positiv überrascht von dem Preis-Leistungsverhältnis.
  2. Laut Check eines Kunden liest das Gerät selbst bei den kleinsten Dateigrößen von ca. 4 kB immer noch mit 28 MB/s, wobei Schreibraten von bis zu 60 MB/s erreicht werden. Weiterhin positiv bewertet wird die mitgelieferte Software um die Migration auf die SSD zu vereinfachen.
  3. Ein weiterer Kunde hat die Abwärtskompatibilität auf SATA 2 getestet. Auch für diesen Anschluss ist die SSD-Festplatte bestens geeignet und bietet eine enorme Performance. Der Umbau lief nach seinen Aussagen problemlos.

Beide Kunden geben ihre Rezension an, dass Sie die Transcend SSD340 weiter empfehlen. Transcend SSD340-2

Nachteile

Wer sehr viele Daten speichert, wird mit der angebotenen Speicherkapazität zwischen 32 GB bis zu 146 GB nicht auskommen. Das ist allerdings kein Nachteil der mit dem Gerät in Verbindung steht.

Testberichte

Einen weiteren Check gibt es von Chip.de die Redaktion bewertet die SSD mit 74,9 von 100 Punkten. Als Fazit geben die Tester an, dass die recht günstige SSD gute Lesegeschwindigkeiten hat, jedoch könnten die Schreibraten etwas höher sein.

Fazit zur Transcend SSD340

  • Auch ich schließe mich dem Testurteil der Kunden und von Chip.de an. Für den Einsteiger, der keine hohen Speicherkapazitäten benötigt, reicht diese Festplatte vollkommen aus. In der größeren Version (206 50 GB) bietet sie zudem eine gute Festplatte für ein Windows-oder Meg-Betriebssystem an.
  • Durch die geringe Bauhöhe von 7 mm kann sie auch in den kleinsten Netbooks und Notebooks eingesetzt werden. Die verlängerte Herstellergarantie von drei Jahren ist ein zusätzlicher Pluspunkt für mich.
  • Von mir gibt es eine Weiterempfehlung für die Transcend SSD340 in diesem Check.
Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*

Hier findest Du unsere Übersicht der getesteten SSD’s von anderen Testanbietern.